Saint-Georges Center – Genf

Typ des Gebäudes:
Verwaltungsgebäude
Besitzer:
SI Saint Georges Center SA
Adresse:
16, Boulevard de Saint-Georges 1205 Genf
Jahr(e) der Ausführung der Arbeiten:
10.07.2013

Präsentation des Gebäudes

Das zwischen 2010 und 2012 errichtete, 150 Meter lange Gebäude mit seiner komplexen, geschwungenen und farbigen Fassade ist ein Wahrzeichen des Genfer Stadtteils Jonction.
Das Saint-Georges Center der Berliner Architekten Sauerbruch & Hutton ersetzt ein Verwaltungsgebäude aus den 1960er Jahren.
Organisiert um einen zentralen Verteilerkern, verteilt sich die Bruttogeschossfläche von 9960 m2 auf ein Untergeschoss, ein Erdgeschoss und 7 Obergeschosse. Die Geschossebenen bieten eine Bruttofläche von ca. 1070 m2, aufgeteilt in offene Flächen und abgetrennte Büros.

Notbeleuchtungskonzept

Das Notbeleuchtungskonzept für dieses Gebäude basiert auf dem Einsatz einer Reihe von mehr als 420 autonomen Leuchten. Alle Leuchten werden zwar nicht von Aprotec SA geliefert, werden aber dennoch nach dem gleichen hohen Standard wie unsere Produkte gewartet.
Die zwei jährlichen Wartungsbesuche werden im Voraus geplant und angekündigt, um die Belästigung für die Benutzer der Räumlichkeiten so weit wie möglich zu reduzieren.

Fotoquelle : architectes.ch

Scroll to Top